T 030 34 34 70 71 7  Termin online vereinbaren
News
Oktober 10, 2019

Die Bedeutung von Antioxidantien für den Körper

SkinCeuticals und skinbetter BerlinSowohl Kaffee, Tee, Obst, Gemüse, Getreide, Zimt, Rotwein und Kakao besitzen sie: Antioxidantien. Hierbei handelt es sich um natürliche Inhaltsstoffe, die unter anderem dafür sorgen, dass die Körperzellen vor schädlichen Einflüssen geschützt werden. Nicht nur über eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung werden dem menschlichen Körper Antioxidationsmittel hinzugeführt, er selbst produziert sie ebenfalls. Zu den lebensnotwendigen antioxidativ wirksamen Stoffen gehören unter anderem Ascorbinsäure (Vitamin C), Tocopherol (Vitamin E) und Betacarotin (Provitamin A). Da der Körper sie nicht in ausreichendem Maße produzieren kann, ist eine zusätzliche Zufuhr über die Nahrung sehr wichtig. Neben Lebensmitteln beinhalten auch verschiedenste andere Produkte heutzutage Antioxidantien, darunter Arzneimittel und Kosmetik. Welche Bedeutung haben Antioxidantien für den Körper, insbesondere für die Haut?

 

Was genau sind Antioxidantien?

Wie eingangs bereits erwähnt, gibt es sowohl im Körper gebildete (z. B. Enzyme, Hormone, Stoffwechselprodukte) als auch von außen zugeführte Antioxidantien. Sie bieten Schutz vor sogenannten freien Radikalen. Diese werden einerseits vom Körper selbst freigesetzt, andererseits führen auch schädliche äußere Einflüsse wie eine hohe UV-Strahlung, Umwelttoxine oder Zigarettenrauch zur Freisetzung der freien Radikalen. Der Körper hat in der Regel ein gut funktionierendes Schutzsystem, um selbstständig mit den freien Radikalen fertigzuwerden. Wird die Menge an freien Radikalen im Körper jedoch zu groß, führt dies zum „oxidativen Stress“, der verschiedene Erkrankungen sowie die Hautalterung begünstigen soll. Das intakte Zusammenspiel unterschiedlicher Antioxidantien hilft dabei, die freien Radikale zu binden und den oxidativen Stress zu reduzieren. Dies wirkt sich auf den allgemeinen Gesundheitszustand als auch auf das Erscheinungsbild und die Jugendlichkeit der Haut positiv aus.

 

Antioxidantien in der Hautpflege

Die Alterung der Haut und die damit verbundenen Folgen wie Falten lassen sich bislang noch nicht vollständig aufhalten. Ein Grund für die mit der Zeit einsetzenden Veränderungen ist der Rückgang der körpereigenen Produktion von Antioxidantien. Gleichzeitig wirken freie Radikale als Nebenprodukt von Stoffwechselendprozessen sowie von äußeren Einflüssen her auf die Haut ein. Der daraus resultierende oxidative Stress begünstigt den Abbau von Kollagen, wodurch die Haut an Elastizität und Straffheit verliert. In der Hautpflege kommen den antioxidativ wirkenden Stoffen daher eine große Bedeutung zu. Nachfolgend erfahren Sie, welchen positiven Einfluss Antioxidantien auf die Haut nehmen.

 

Schutz der Haut vor Umweltschäden

Die Haut ist Tag für Tag negativen Einflüssen durch Umweltverschmutzungen und -toxinen ausgesetzt. Die hauteigene Schutzbarriere leistet hierbei eine anspruchsvolle Aufgabe. Mit der Zeit können jedoch Spuren auf der Haut sichtbar werden. Mithilfe einer gezielten Pflege lässt sich das Hautbild verbessern. Bereits sichtbare Veränderungen durch Umweltschäden können durch die Antioxidantien und pflegenden Nährstoffe reduziert werden. Neuen Auswirkungen von Umweltverschmutzung wird zudem aktiv vorgebeugt.

 

Antioxidantien für eine stärkere und festere Haut

Im Zuge des Hautalterungsprozesses werden wichtige Substanzen in der Hautoberfläche abgebaut. Infolgedessen büßt die Haut an Festigkeit ein. Die Zufuhr hochwirksamer Antioxidantien kann dabei helfen, die Prozesse zu unterstützen, die den Abbau der hautstraffenden Substanzen verlangsamen. Dadurch wird die Haut gestärkt und wieder fester. Insbesondere Omega-3, Omega-6 und Omega-9 haben sich als effektive Antioxidantien bei der Wiederherstellung der Hautoberfläche bewährt. Zudem besitzen einige Antioxidantien die Wirkung, die Haut strahlender und allgemein gesünder aussehen zu lassen. Vor allem Vitamin C eignet sich sehr gut, um einem fahlen Teint entgegenzuwirken. Andere antioxidativ wirkende Stoffe können wiederum dafür eingesetzt werden, eine empfindliche Haut zu beruhigen und Rötungen zu reduzieren beziehungsweise diesen vorzubeugen.

 

Antioxidantien zur Reduzierung von Falten

Die positiven Eigenschaften, die Antioxidantien für die Haut haben, sind auch zur Reduktion von Falten vorteilhaft. Die Festigung und Straffung der Haut sowie die Versorgung mit essenziellen Nährstoffen bringt einen natürlichen, strahlenden Teint hervor und glättet die obere Hautschicht. Durch die Reduktion des oxidativen Stresses wird einer frühzeitigen sowie schnellen Hautalterung aktiv entgegengewirkt. Aus diesem Grund werden antioxidativ wirkende Substanzen vermehrt in Anti-Aging-Produkten und -Behandlungen integriert.

 

SkinCeuticals® & skinbetter® – Pflegeprodukte mit hoher Konzentration von Antioxidantien

In unserem Institut korsmedic in Berlin setzen wir unter anderem SkinCeuticals® sowie skinbetter® ein, um die Haut zu pflegen und das Hautbild zu verbessern. Auch zur Behandlung von kleinen Fältchen und Pigmentstörungen sind die Pflegeprodukte mit ihrem hohen Anteil an Antioxidantien sehr gut geeignet. Hierzu beraten wir Sie gern. Um die für Sie richtige Pflegeserie zu finden, analysieren wir im Vorfeld ihren Hautzustand mit der modernen 3D-Tiefenhautanalyse von Visia®. Für nähere Informationen sowie eine persönliche Beratung können Sie ganz einfach einen Termin mit unserem Praxisteam vereinbaren. Unsere Experten helfen Ihnen gern dabei, Ihr persönliches Beauty-Konzept zusammenzustellen und klären Sie über die jeweiligen Möglichkeiten ausführlich auf.

News
Share: / / /
 

korsmedic · Dr. med. Christian Kors · Schönstraße 5 · 13086 · Berlin-Weißensee · T 030 34 34 70 71 7 · F 030 34 34 70 72 8

DATENSCHUTZ |IMPRESSUM | ANFAHRT | HAUTARZTPRAXIS DR. KORS

Top